Sie sind hier

Volleyball Damen holen am 2. Spieltag wieder 4 Punkte

Letzten Sonntag, den 17. Oktober, spielten wir im Hallensportzentrum in Lahr gegen den Gastgeber TV Lahr und den FT 1844 Freiburg 3. Nach dem Erfolg vom letzten Sonntag besiegten wir den TV Lahr im ersten Satz mit 25:20 Punkten. Durch viele Eigenfehler mussten wir den zweiten Satz jedoch mit 12:25 an das gegnerische Team abgeben, konnten im dritten Satz den TV Lahr jedoch wieder mit 25:20 besiegen. Den für uns entscheidenden vierten Satz hätten wir gewinnen müssen, ärgerlicherweise verloren wir diesen mit einem knappen Verhältnis von 26:24. Der fünfte Satz war somit entscheidend: Der hohe Druck machte uns allerdings wieder zu schaffen, wodurch der TV Lahr den letzten Satz (15:6) und somit das gesamte Spiel gewann. Dennoch haben wir uns einen Punkt in der Tabelle gesichert.

Nach einer kurzen Pause traten wir gegen den FT 1844 Freiburg 3 an. Trotz der vorherigen Niederlage sammelten wir noch einmal alle unsere Kräfte und konnten knapp den ersten Satz mit 27:25 für uns gewinnen. Voller Motivation und Teamgeist sicherten wir uns auch den nächsten den Satz mit 25:13, konnten unser Motivationshoch bis zum Ende beibehalten und gewannen den dritten und letzten Satz mit 25:20 Punkten.

Auch wenn wir einige Fehler gemacht haben, hat jede ihr Bestes gegeben und wir sind mit vier Punkten und als starkes Team aus dem Spieltag hinausgegangen.

Bis zum nächsten Spieltag am 11. Dezember verbleiben uns noch knapp 2 Monate, in denen wir weiter hart trainieren werden. Bis dahin wünschen wir euch alles Gute und bleibt gesund!

Eure Volleyballdamenmannschaft des TV Ortenberg